Ich will raus aus der Gefahrenzone, weil...


Immer, wenn vermeintliche* Sicherheitsprobleme auftauchen, sind die Rufe nach der Einschränkung unsere Persönlichkeitsrechte nicht weit. Das ist pure Symbolpolitik: Komplexe Fragen wie "Sicherheit in der Stadt" sind nicht einfach mit mehr Polizeibefugnissen lösbar. Die Probleme werden durch die Gefahrenzonen lediglich verdrängt und nicht beschränkt - Nachhaltig ist das nicht. Damit schließen wir uns der Meinung vieler Menschen an, mit denen wir in der Gefahrenzone Magdeburger Allee darüber gesprochen haben.
*Der Öffentlichkeit liegen keine Statistiken für den Anstieg der Kriminalität auf dem Anger vor. Die Behauptungen der Polizei sollten kritisch betrachtet werden.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die AfD und der gescheiterte Versuch, Gefahrenzonen rassistisch zu instrumentalisieren.

Der Anger ist Gefahrenzone - Was jetzt?!

Ich will raus aus der Gefahrenzone, weil...